Home Kontakt Impressum
Datenschutz
Mitteilungsblatt:

Oberkotzauer Blättla - Online
Notruf:  
Polizei
Feuerwehr
Rettungsdienst/
Notarzt
Giftnotruf
110
112
112

089/19240
Notdienste:  
Wasserversorgung
Stromversorgung
Gasversorgung
09283/8612243
0941/28003366 0941/28003355
Kontakt:  
Markt Oberkotzau
Am Rathaus 2
95145 Oberkotzau

Tel.: 09286/941-0
Fax: 09286/941-13

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
zusätzlich Montag 14:00 - 16:00 Uhr
und Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

Einweihung Summa-Park /Fernwehpark am 18.05. und
Benefizkonzert der GEALAN Band am 19.05.

Nach nahezu zehn Jahren Bauzeit ist es nun vollbracht. Aus der Industriebrache der über ein Jahrhundert und einst auch international agierenden ehemaligen Firma Lorenz Summa Söhne ist ein attraktives Freizeitgelände geworden. Neben einem mittlerweile sehr beliebten Wohnmobilstellplatz mit Sonneninsel und Versorgungsgebäude hat auch ein großzügiges Parkgelände mit Wiedervereinigungsdenkmal und ein Friedensprojekt seinen Platz gefunden. Der Summa-Park soll zukünftig Generationen zusammenführen und lädt mit seinen interessensübergreifenden Attraktionen alle Bürger und Gäste von Oberkotzau zum Verweilen und gesellschaftlichen Austausch ein.

Der Fernweh-Park „Signs of Fame“ wurde am 9. November 1999 und damit genau zehn Jahre nach dem Fall der Mauer ins Leben gerufen. Er ist ein öffentliches Zeichen für grenzenlose Freiheit und Völkerverständigung. Dieses Projekt setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit, es steht für Toleranz gegenüber Mitmenschen sowie für die Erhaltung der Lebensräume auf unserem blauen Planeten Erde.

Nach dieser langen Bauzeit möchten wir nun den Park am 18. und 19. Mai 2018 offiziell einweihen und seiner Bestimmung übergeben. Am 18. Mai haben wir nach einem feierlichen Festakt und dem kirchlichen Segen ein buntes Programm mit zahlreichen Gästen für unsere Bevölkerung vorbereitet.

Am 19. Mai wird uns die GEALAN Band mit einem Benefizkonzert zugunsten der Oberkotzauer Kindertagesstätten erfreuen.

Bilder der Eröffnung:
Vorläufiges Programm:

Das Programm am 18.05.2018 von 13 Uhr bis 14 Uhr sieht neben der musikalischen Umrahmung durch die Musikschule die:
  • Eröffnungsrede des Ersten Bürgermeisters,
  • die Eröffnungsreden politischer Persönlichkeiten
  • die Eröffnungsrede zum Fernweh-Park des Herrn Klaus Beer mit dem Interview des mehrfachen Golfmedaillengewinners und Paralympic-Siegers Gerd Schönfelder
  • die Eröffnungsrede zum Wiedervereinigungsdenkmal von Werner Erhard

    vor. Hiernach erfolgt die Segnung der Anlage durch die Geistlichkeit. Bis ca. 14:50 Uhr wird es dann eine kleine Pause geben, in welcher unsere Gäste nach Belieben den Park besichtigen und dessen Einrichtungen (Erwachsenenfitnessgeräte, Fußfühlpfad usw.) ausprobieren können. Diese Zeit wird bei schönem Wetter von der Band „Route Nr. 9“ musikalisch untermalt. Für die Kleinsten gibt es auch noch eigene Unterhaltung bzw. eine besondere künstlerische Überraschung.
    Um ca. 14:50 Uhr leitet der Spielmannszug „mit Pauken und Trompeten“ den nächsten Abschnitt der Einweihungsfeierlichkeiten ein. Als Gäste werden erwartet:
  • „Trecker Willi“ Winfried Langner mit seinem Deutz namens „Robert“
  • Elke Sommer, die deutsche Marilyn Monroe der 1960er/1970er aus Hollywood
  • Peter Grimberg als bekannter Entertainer, Musiker und Showmaster
  • Axel Brümmer und Peter Glöckner, die Weltenbummler mit Herz
  • Tom Barcal, bekannt aus Musik, Film und Leinwand
  • Bobby Emprechtinger, ein Österreicher Starregisseur aus Hollywood
  • Iny Lorentz, die Nummer 1 der historischen Romane (mitgebrachte Bücher werden gern signiert) und
  • Jürgen Peter – der „Mr. Mary Jane“.

    Alle Stars werden sich im Atrium vorstellen und dem einen oder anderen Showact bieten.
    Dieser Programmpunkt wird schlussendlich vom Oberkotzauer Gute-Laune-Chor musikalisch umrahm.
    Die Band „Route Nr. 9“ wird dann den Abend bis 20 Uhr musikalisch ausklingen lassen. Während der gesamten Veranstaltung können unsere Gäste die Köstlichkeiten der ortsansässigen Metzgereien, sowie oberfränkische Biere und alkoholfreie Getränke genießen.“

    Am 19.05.2018 wird Frau Beer ab 14:00 Uhr Führungen anbieten. Für das leibliche Wohl ist um diese Zeit ebenfalls bereits gesorgt.
    Von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr rockt die GEALAN-Band das Zelt dann mit allerlei Partyhits aus den letzten drei Jahrzehnten.
    Die Mehrerlöse aus der Verpflegung kommen den drei Kindertagesstätten in Oberkotzau zu Gute.

für eine vergrößerte Darstellung bitte anklicken
Weitere Information zum
Summa-Park und Fernweh-Park