Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Haus Marteau auf Reisen

Foto: Frank Wunderatsch

Exzellentes Konzert mit Pianisten aus aller Welt

Was ist eigentlich in der Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau in Lichtenberg und was passiert dort? Das zeigt die Veranstaltungsreihe Haus Marteau auf Reisen, bei der die Meisterkurse auch an weiteren Orte in Oberfranken konzertieren. Der Meisterkurs von Prof. Stefan Arnold wird die künstlerische Exzellenz von Haus Marteau beim Konzert am Freitag, 19. Juli in der Christuskirche Oberkotzau erlebbar machen. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Dozent ist als Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe gefragter Gast in den Musikmetropolen der Welt. Stefan Arnold spielt unter anderem mit dem Rundfunk-Orchester Berlin, den Bamberger Symphonikern, dem Mozarteum-Orchester Salzburg und dem Orchestre National de Belgique. 13 CD-Einspielungen dokumentieren Ausschnitte seines umfangreichen Repertoires, von Bach bis zur Musik der Gegenwart. 2004 wurde er als Professor an die Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien berufen. „Neben seiner Konzerttätigkeit leitet Prof. Arnold weltweit Meisterklassen, zu unserem Glück auch seit jetzt genau 20 Jahren in Haus Marteau“, erläutert Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Der Meisterkurs für Klavier hat wieder viele Teilnehmende aus aller Welt: Die jungen Pianistinnen und Pianisten kommen aus Deutschland, Australien, China, Taiwan und Österreich und zeigen ihr großes Können am Klavier.

Back to top