Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Runder Tisch der UWO: Der Biber in Oberkotzau

Rund 100 Jahre war er in Bayern ausgerottet: der Biber. Seine Wiederansiedlung ist vielerorts eine Erfolgsgeschichte. Nun ist er auch in Oberkotzau nicht mehr zu übersehen: an Schwesnitz und Saale ist der Biber zurück! Doch was heißt das eigentlich?


Anlässlich des nächsten monatlichen runden Tisches will sich die Unabhängige Wählergemeinschaft Oberkotzau e.V. diesem Thema widmen. Dabei steht der Biberberater des Landkreises Hof, Boris Schnabel für alle Fragen rund um den Biber zur Verfügung.  

Wir laden alle interessierten Bürger herzlich ein, mit dem Biberberater und der UWO am 23.6. um 18 Uhr ins Gespräch zu kommen. Die derzeitigen Inzidenzen erlauben ein Treffen vor Ort in der Natur, eine Teilnahme ist jedoch nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Alle Interessierten melden sich bitte unter info@uw-oberkotzau.de  an oder bei Fam. Feller 215135 und erhalten die aktuell für die Veranstaltung geltenden coronabedingten Verhaltensregeln und Maßnahmen nach der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. 

Back to top