Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Neuigkeiten

Staatsstraße 2177: Ortsumfahrung Fattigau – Oberkotzau

Das Staatliche Bauamt Bayreuth bietet ab sofort unter

www.ortsumfahrung-oberkotzau.de

eine eigenständige Informationsplattform zum Ortsumfahrung Fattigau – Oberkotzau an. Das Onlineangebot soll Bürgerinnen und Bürger sowie alle Interessierten in der Bauvorbereitungsphase als Anlaufstelle zum Projekt dienen. Die Funktionen der Informationsplattform werden sukzessive erweitert sowie Beiträge fortlaufend auf dem aktuellen Stand der Bauvorbereitungen gehalten.

Die Informationsplattform bietet als zentralen Bestandteil eine Newsletterfunktion. Neuigkeiten zu aktuellen Themen der Umfahrung sowie bauvorbereitende Tätigkeiten können hier abgerufen werden. Darüber hinaus wird das Angebot mit weiteren Funktion sowie Medienbeiträgen erweitert. So wird auch ein Rundgang auf der künftigen Trasse in der virtuellen Besucherplattform möglich sein. Das Staatliche Bauamt freut sich alle Interessierten auf der Internetplattform begrüßen zu dürfen.

Staatliches Bauamt Bayreuth

Ergebnisse der Eigentümerbefragung liegen vor

Die DSK Nürnberg (Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH) hat mittlerweile die Ergebnisse der Eigentümerbefragung zur EntwicklungOberktzaus – hier vor allem die Bereiche „Orskern“ und „Hofer Straße/Schwarzenbacher Straße“ veröffentlicht.

Die Auswertung finden Sie hier

Über eine interaktive Karte haben alle Mitbürger Oberkotzaus die Möglichkeit sich an der Entwicklung Oberkotzaus zu beteiligen,ihre Anregungen zur zukünftigen Entwicklung der Marktgemeinde Oberkotzau einzubringen und sich mit Mitbürger:innen über Ideen auszutauschen.

Die interaktive Karte finden Sie auf unserer Projekthomepage www.zukunft-oberkotzau.com . Nutzen Sie die interaktive Karte und werden Sie Teil der zukünftigen Entwicklung Oberkotzaus!

Digitaler Marktplatz Nördliches Fichtelgebirge

Unter der Website www.noefi.bauchplan.de geht es seit Anfang November zum „Digitalen Marktplatz“ des Nördlichen Fichtelgebirges.

Oberkotzau ist eine der neun Kommunen des Nördlichen Fichtelgebirges. Dieses wurde als interkommunaler Zusammenschluss vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr als Modellprojekt „Smart Cities Smart Regions“ ausgewählt.

Unter dem Motto „Das gute Leben Nördliches Fichtelgebirge“ machen sich die neun Kommunen seit März 2021 gemeinsam auf den Weg ein Integriertes Digitales Entwicklungskonzept (IDEK) zu erarbeiten.

Als räumliches Leitbild dient das IDEK den Gemeinden als Rahmen für eine zukünftige räumliche Entwicklung mit besonderem Augenmerk auf das Querschnittsthema der Digitalisierung und dessen Potenziale. Des Weiteren umfasst das IDEK die Themenfelder Siedlungsstruktur, Mobilität, Versorgungsstruktur und Nutzungsverteilung, Freiraum und erneuerbaren Energien und nicht zuletzt die örtliche Bevölkerungsstruktur.

Als Bürger*innen von Oberkotzau sind sie herzlich eingeladen, sich auf dem „Digitalen Marktplatz“ über den IDEK-Prozess zu informieren und aktiv zu beteiligen. Auf dem Marktplatz können sie das Nördliche Fichtelgebirge aus der Perspektive unterschiedlicher Personengruppen erleben und sowohl gemeinsame als auch konkurrierende Interessenslagen kennenlernen.

Mit welchen Personen sympathisieren sie? In welchen Punkten möchten Sie gerne widersprechen? Über persönliche Datenspenden und Onlineumfragen können sie dem Planungsteam direkt Feedback geben und Einfluss auf die weitere Bearbeitung nehmen.

Hier geht es zum Marktplatz: www.noefi.bauchplan.de

Baumaßnahme: Absenkung Gehweg Schwarzenbacher Straße, Fußgängerüberweg am Kappelsteg

Baumaßnahme: Absenkung Gehweg Schwarzenbacher Straße, Fußgängerüberweg am Kappelsteg

Nachdem die Bauarbeiten an der Lichtsignalanlage tiefbauseitig zum Abschluss gebracht wurden, ist nun noch die Installation und Inbetriebnahme der Ampeln erforderlich. Nach Information des Staatlichen Bauamtes Bayreuth erfolgt dies erst Anfang Januar 2022. Bis dahin bleibt die Lichtsignalanlage weiter außer Betrieb. Demnach ist weiterhin auf den Überweg an der Schulstraße bei der Metzgerei Luckner auszuweichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einladung zur Bürgerbeteiligung

Machen Sie mit! Beteiligen Sie sich!

All diejenigen, die am Samstag, dem 16. Oktober keine Zeit hatten das World-Café, welches im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchungen stattfiand und zum kreativen Austausch einlud, zu besuchen, können ihre Ideen auch online einbringen. Zitat Alexander Eberl (DSK): „Auf der Projekthomepage findet man eine interaktive Karte, in die man seine Ideen mit einem Klick eintragen oder bereits verortete Ideen kommentieren kann.“ Die Karte bleibt einige Wochen aktiv, um jedem Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben.Reden Sie mit über die Weiterentwicklung Oberkotzaus! Wo sehen Sie die Stärken des Ortes? Haben Sie Ideen zur weiteren Entwicklung des Ortskerns und dem Gebiet „Hofer Straße/ Schwarzenbacher Straße“? Wo bestehen Mängel, die behoben werden sollten, um Oberkotzau dauerhaft lebenswert zu machen? Ihre Meinung ist uns wichtig!Die interaktive Karte finden Sie auf unserer Projekthomepage www.zukunft-oberkotzau.com Auf dieser Seite haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihre Anregungen zur zukünftigen Entwicklung der Marktgemeinde Oberkotzau einzubringen, sich mit Mitbürger:innen über Ideen auszutauschen und sich aktiv zu beteiligen. Nutzen Sie die interaktive Karte und werden Sie Teil der zukünftigen Entwicklung Oberkotzaus!

Bürgerbuslinie des Marktes Oberkotzau

Nachdem die Sanierung der Staatsstraße abgeschlossen ist, wird der Bürgerbus des Marktes Oberkotzau ab Dienstag, 28.09.2021, wieder nach dem regulären Fahrplan verkehren.

Den aktuellen Fahrplan finden Sie nachstehend abgedruckt.

Das eigene Zuhause – das Neubaugebiet „Schwesnitztalblick“

Hochfranken befindet sich im Aufschwung. Ein Beleg dafür ist der anhaltende Bauboom. extra-radio stellt derzeit gemeinsam mit der Sparkasse Hochfranken die interessantesten Neubaugebiete vor.

Eines der attraktivsten befindet sich in unserem schönen Markt Oberkotzau im Landkreis Hof. Im florierenden Wirtschaftsstandort ist die Nachfrage nach baureifen Grundstücken ungebrochen. Nun wurde das idyllische Neubaugebiet „Schwesnitztalblick“ geschaffen – direkt neben dem einzigartigen Fernweh-Park und in direkter Nähe zum Oberkotzauer Schloss, dem beliebten Terrassenfreibad und dem Innenort. Kurze Wege in die Natur und malerisch gelegene Radwege garantieren einen hohen Erholungs- und Freizeitwert.

Hier gibt es den Clip zum Download:
https://www.dropbox.com/s/zu1u962tfn1hyko/DASEIGENEZUHAUSE_OBERKOTZAU.mp4?dl=0

Back to top